Rügener Heilkreide

Die Kreide kommt in unserem Institut als Warm- bzw. Kaltpackung zum Einsatz.

Wärmeanwendungen sind bei Verspannungen angezeigt, während Kälteanwendungen bei Neurodermitis oder Sehnenscheidenentzündungen angewendet werden können.

Ein wesentlicher Vorteil der Kreide besteht darin, dass sie bei jeder körperverträglichen Temperatur angewendet werden kann. Bei Fango- und Moorpackungen ist das nicht möglich.

Die Heilkreide ist sehr fein und wird mit warmem Wasser angerührt. Als streichfähige Maske wird die Kreide auf das entsprechende Körperareal aufgetragen.

Alle in der Kreide enthaltenen Wirkstoffe, vor allem Mineralstoffe werden über die Haut aufgenommen. Die Heilkreide fördert eine natürliche Nachfettung der Haut und ist besonders bei Hautproblemen (z.B.Unreinheiten) geeignet.

Original Rügener Heilkreide hat keine bekannten Nebenwirkungen.

Kontakt
Körperlicht
Wellness
Haarentfernung
Tattoo-Entfernung



Preise - Infos - Über Körperlicht - Impressum - Datenschutz